Allgemeine Fragen

Nein. Zu den Kunden, die die Freischaltabwicklung im produktiven Einsatz haben, gehören Unternehmen aus der Versorgungswirtschaft, dem Dienstleistungssektor, der Öl- und Gasbranche, aus Öffentlichen Verwaltungen und dem Bergbau.
Ja, mittlerweile gibt es weltweit Referenzkunden.
Ja, eine mobile Abwicklung von Schaltlisten ist ab ERP 6.0 verfügbar.
Ja, zahlreiche Kundenerweiterungen stehen ab SAP-Erweiterungspaket 3 für SAP ERP 6.0 zur Verfügung.
Seit Release 4.6C wird die Freischaltabwicklung als Teil von SAP ERP ausgeliefert. Nichtsdestotrotz ist die Freischaltabwicklung eine eigene Komponente der SAP-Preisliste.
In der Freischaltabwicklung wird bei der Bearbeitung aller Freischaltdokumente die Listbearbeitung genutzt. Wenn Sie oft dieselben Selektionskriterien verwenden, um Listen zu erstellen, können Sie diese Kriterien als Selektionsvarianten speichern, die speziellen Namenskonventionen folgen. Diese Selektionsvarianten werden beim Aufruf der Transaktion dann automatisch vorgeschlagen.

Dienstleistungen
› Downloads